Just-in-time

Just-in-time – Beschreibung

(JIT) ist eine Strategie, die Produktion, um die Kosten für die Produktion durch die Reduzierung der Kosten für die Bestandsaufnahme und die damit verbundenen Kosten zu reduzieren sucht. Um die Ziele der Just in Time, ein Prozess auf dem Kanban-Signal zwischen verschiedenen Punkten der Produktion, was als nächstes zu tun hat basierend erfüllen. Kanban-System Signale können einfache visuelle Signale, fehlende Teile auf dem Regal oder Kanban-Karte.

Die ordnungsgemäße Umsetzung der Just-in-time auf die kontinuierliche Verbesserung, die die Organisation der Produktion, ein schneller Return on Investment zu steigern und die Qualität zu verbessern und die Produktivität konzentriert. Für JIT Methodik war es möglich, in wichtigen Bereichen zu erreichen, um sicherzustellen, dass die Beteiligung der Arbeitnehmer deutlich höher als die der traditionellen Strategie war. Die richtige Fluss von Signalen hängt vor allem wegen des Mitarbeiters schnelle Antwort.

Die angemessene Reaktion in Abwesenheit eines Materials ist der Schlüssel zum Abbau von Lagerbeständen in der Mitte des JIT, das spart Speicherplatz und reduzieren die Kosten damit verbunden sind.

Die grundlegenden Annahmen, die das Konzept des JIT charakterisieren, sind:

  • hohe Qualität,
  • kurzen Zyklen des Vertrages,
  • Mangel an Inventar,
  • kleinen, oft ergänzt Mengen von Materialien.

Philosophie Just-in-time

JIN Philosophie ist einfach: Inventar ist Abfall. Das Unternehmen muss mit einer Reihe von neuen Methoden, um mit den Folgen des Wandels umgehen entsprechen. Die Umsetzung dieses Konzeptes basiert auf den Annahmen der verschiedenen Disziplinen, einschließlich Statistiken, Industrial Engineering, Produktions-Management-und Verhaltenswissenschaften basiert. Die Philosophie der just-in-time ist als die wahrgenommenen Lagerbestände definiert und wie sie sich auf das Management.

Im Gegensatz zu traditionellen Rechnungswesen-Aktien werden als Aufwendungen oder Abfall, anstatt das Hinzufügen und Speichern Wert gesehen. Diese Art zu arbeiten ermutigt Unternehmen, Inventar zu beseitigen. Ein weiteres Lager wird bestellt, wenn die eingestellte vor der Mindesthaltbarkeit (Kanban-System – Losgröße) erreicht wird. Idealerweise sollte das Produkt zu einem Zeitpunkt, als das Unternehmen es braucht, geliefert werden, ohne Abweichungen von der vereinbarten Frist.

Kurz gesagt, ist die Just-in-Time ein Konzept auf dem Prinzip der „das richtige Material zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der exakten Menge” basiert – Ryan Grabosky, ohne Sicherheitsbestände.

Transaktionskosten
JIT reduziert Lagerkosten in das Unternehmen, sondern das Unternehmen ist abhängig von externen Lieferanten (auch wenn diese Anbieter nicht mit dem Konzept der Just-In-Time), die eine Reserve bei Empfang bereitstellen muss ein Signal Kanban . Newman im Jahr 1994 untersuchten diesen Effekt und festgestellt, dass Lieferanten in Japan haben ihre Preise von Materialien, die von durchschnittlich 5% für Unternehmen mit JIT-Konzept erhöht. Aber es ist nicht viel, wenn wir die Kosten für die Lagerung von Materialien im Haus verbunden abzuziehen.

Vorteile JIT

Die wichtigsten Vorteile von Just-in-time-Konzepte beinhalten:

  • Reduzierte Installationszeit. Reduzierte Rüstzeiten ermöglicht dem Unternehmen, verringern oder beseitigen die Zentrallager.
  • Verbesserte Warenverkehr
  • Mitarbeiter mit mehreren Fähigkeiten werden effizienter genutzt – gestützt Mitarbeiter geschult, um in den verschiedenen Teilen des Prozesses arbeiten, ermöglicht es Unternehmen, Arbeitnehmer an den Ort, wo sie tatsächlich benötigt werden übertragen.
  • Produktionsplanung arbeiten synchron mit der Nachfrage – wenn es keine Nachfrage für das Produkt zum Zeitpunkt der Erstellung. Das spart dem Unternehmen Geld, weil es Mitarbeitern, sich auf andere Arbeiten konzentrieren oder an der Ausbildung teilnehmen können.
  • Eine stärkere Betonung der Lieferanten-Beziehungen – ohne Storage-Unternehmen haben nicht das Problem der Knappheit von Teilen. Dies macht Lieferanten-Beziehungen sind extrem wichtig.
  • Minimal Speicherplatz erforderlich.
  • Erhöhte Chance jeglicher überfällig / Schaden Lager.

Just in time für die Herstellung von

Der JIT-System arbeitet nach dem Prinzip der sogenannten. zwei Boxen und Meldebestand. Bei diesem System muss der Arbeitsplatz mindestens einem Feld von Material für den Auftrag erforderlich ist. Wenn Sie Teile aus einem Feld aufzuheben anstelle der Nachbestellung, um die Nachfrage zu erfüllen eingestellt werden. Dieses System (Kanban) sind erfolgreich bei Toyota eingesetzt.

Jede Box sollte mit den entsprechenden Parametern wie der Größe der Partei, den Lieferanten, den Arbeitsplatz, den Index oder den Namen des Materials markiert werden. Der wichtigste Parameter ist die „Losgröße”. Es bedeutet, dass die Menge des Materials ist, um in einem Feld / Behälter platziert werden. Theoretisch ist die ideale Größe der Sendungen eine Einheit, aber es ist sehr oft nicht sehr gut möglich. Die Batch-Größe sollte in einer Weise zu berücksichtigen, die Laufzeit der Verträge für die Lieferung von Materialien von Lieferanten ermittelt werden.

Es gibt einen Unterschied zwischen dem sogenannten System der Produktion „geschoben” (PUSH) und „gezogenen” (Pull). PUSH gekennzeichnet durch die Tatsache, dass die Arbeit an einer Station die Produkt bewegt sich zur nächsten Position und so weiter bis zu dem Moment ist abgeschlossen, wenn im Laden. PULL liegt in der Tatsache, dass, wenn es notwendig ist, für das Produkt, auf die oberste Position, woraufhin die Nachfrage Informationen (in den meisten Fällen angebracht Kanban-Signal ) mit der vorhergehenden Position schickt, bis zu dem Punkt, an dem die gesammelten Rohstoffe für die Herstellung des Produkts .

Staatliche Wasserversorgung, Strom und Fernwärme liefern ihre Produkte nur in der Just-In-Time. Diese Unternehmen haben nicht zu haben, um Vorräte in den Lagern zu halten. Der Verbrauch von Produkten und Chargengröße zu den Kunden bereitgestellt werden, auf der Grundlage der kontinuierlichen Überwachung Zähler, die bei jedem Empfänger befinden optimiert.

Die Gründe für die Wirkung der Verringerung der Effizienz der JIT

– Überproduktion – sollte durch die Reduzierung der Batch-Kanban-System, wodurch die Zeit der Installation, Layout der Halle beseitigt werden. Das Grundprinzip des Konzepts der Just-in-time ist, nur so viel wie bei der Herstellung erforderlich,

– Transport – der Prozess der Produktion sollte in einer Weise optimiert werden, damit sie den Transport zwischen den Arbeitsräumen Buchsen minimieren. Um die Verwendung von Transport optimieren können aufgerufen werden. „Der Weg von der Milchmann”.

– Unnötige Prozesse – zu prüfen, ob das Teil / Produkt unbedingt muss hergestellt werden. Bitte prüfen Sie jeden Schritt der Produktion, um zu prüfen, inwieweit es notwendig zu analysieren.

– Vorräte – bei der Just In Time werden als ein notwendiges Übel. Ihre Größe kann so reduziert werden, dass sie ausreicht, um die geplante Anzahl von Produkten zu erzeugen.

– Produktion von fehlerhaften Produkten – jedes Produkt, das auf defekte System erweist schadet Push / Pull, so sollten Sie sich bemühen, Produktionsfehler minimieren.

– Ungleiche Verteilung der Arbeit zwischen den beiden Buchsen arbeiten – die ideale Lösung ist, haben die Mitarbeiter umfassend geschult. So, wenn ein bestimmter Port ist eine schwere Last, kann Leerlauf-Arbeitnehmer in einen anderen Arbeitsplatz zu bewegen.

Steigerung der Effizienz des Just-in-Time:

Entwicklung der Klasse JIT steuerte in drei Hauptrichtungen:

– Optimierte Versorgung – genug, um nur Produkte, bei denen die Nachfrage zu produzieren. Minimieren Sie das Volumen der Aktien.

– Segmentierung der Produktion – die Aufteilung der Produktion auf den Steckdosen.

– Informationssysteme / Informationen müssen auf dem Prinzip der harmonischen Zusammenarbeit aller Arbeitsplätze in der Verarbeitung von Informationen beteiligt basieren.

Implementierung von Just-in-Time (JIT)

Umfang und Reichweite der Umsetzung des JIT Methoden ist sehr breit, hängt hauptsächlich von der Größe und Art Ihres Unternehmens. Sind weit verbreitet in der Umsetzung der Unternehmens bekannt Beschaffung, Herstellung Materialien, Zellen, oder sogar in den Finanzsektor der Konstruktion. Die Umsetzung beginnt in der Regel mit Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern durchgeführt, die Idee der Lösungen. Ein geschulter Mitarbeiter trägt zu einem viel besseren Nutzung ihrer Funktionen. Die nächsten Stufen der Durchführung implementieren müssen die folgenden Probleme:

  • beseitigen Blockaden im Fluss der Materialien in der Produktion,
  • Standardisierung – die strukturelle Vielfalt der Produkte zu reduzieren,
  • organisatorische Veränderungen in der Struktur der funktionalen Struktur des Produkts gerichtet ist,
  • Stromversorgung – zwingt das Prinzip – kaufen so viele Materialien wie wird derzeit von der Nachfrage für ein Produkt herstellt erforderlich,
  • Bereitstellung qualitativ hochwertiger Rohstoffe / Materialien,
  • Steigerung der Produktion Flexibilität – die Möglichkeit des raschen technologischen und organisatorischen Wandel,
  • erhöhen die Verfügbarkeit der Maschine – sollte ein System der vorbeugenden Instandhaltung einzuführen,
  • verbessern den Fluss der Information, Kommunikation

Für die Produktion Planung kann auf Anordnung außerhalb der Begriff der Just In Time gefunden, dass die Lieferung sollte länger sein als die Zeit des Prozesses geliefert basieren. Dies ermöglicht die Erzeugung der Bestellung. Ansonsten ist es notwendig, Vorräte an Rohstoffen und Endprodukten zu halten. Bei der Planung von Produktion sollten in der gleichen Zeit in Betracht gezogen werden: die Zeitspanne, die Lage und Größe. Der Prozess sollte abgeschlossen sein:

  • in einer geeigneten Menge,
  • in einer fristgerechten Weise,
  • an der richtigen Stelle – ein Arbeitsplatz im Unternehmen oder beim Kunden.

Vorbeugende Wartung der Ausrüstung

Der Mangel an Versorgungsgütern zwingt Ausrüstung in gutem Zustand zu halten. Jedes Gerät Fehler schädigt einem optimierten Fertigungsprozess. Um die Zuverlässigkeit der Geräte in der Lage, die sogenannte vorbeugende Wartung, die Umsetzung Jin ist jedes Unternehmen sollte eine Gruppe von Technikern, die über den Status der Geräte kümmern müssen gelten beizubehalten. Übernehmen Sie die sogenannten Wartungspläne und Reparaturen um Unfälle zu verhindern. Diese Mitarbeiter die Vielseitigkeit sind gezwungen, ständig zu verbessern ihre Fähigkeiten. Sie sind es, die verantwortlich sind für die kooperative Problemlösung, die Verbesserung der Herstellungsverfahren und Qualitätsverbesserung.

Die Nutzung der vorbeugenden Instandhaltung von Maschinen scheint ein unnötiger Aufwand, sondern in der langfristigen Zuverlässigkeit der Fertigungslinie in erhöhte Produktivität des Unternehmens.

Die erfolgreiche Umsetzung von Just In Time

Unterliegt einer Reihe von Bedingungen, die einschließen:

  • umfassende Qualifizierung der Arbeitnehmer – flexible Produktion Zeitplan – wenn der Arbeitnehmer arbeitet, ist seine Arbeit,
  • wirtschaftliche Motivation der Mitarbeiter,
  • gegenseitiges Vertrauen zwischen Führungskräften und Mitarbeitern,
  • High-Performance-Arbeit
  • hohe Qualität in der Produktion,
  • Verbesserung der Qualität der Produktion – häufige Prüfungen, Qualitätskontrolle,
  • minimieren Zeitverlust in den Produktionsprozess

Es sollte keine sein

  • Sammlung von Material – die Möglichkeit, Delinquenz,
  • Verluste aufgrund von Erwartungen – für Rohstoffe, die Verfügbarkeit von Positionen, Transport
  • Verluste aus dem Speicher,
  • unnötige Bewegung der Arbeitnehmer.

Die Einführung von JIT-System ist ein sehr teures Projekt sollte als die Verdienste des Unternehmens werden. Bitte beachten Sie, Marktbedingungen und insbesondere, ob diese Linie der Produktion Methodik eingeführt werden sollte. Sie sollten sich überlegen, ob die Vorteile der Just in Time die Kosten der Umsetzung gegenüber. Beachten Sie, dass dieses System sehr nützlich für Unternehmen, die Produkte von High-Tech, wo es möglich ist, um die Standardisierung Produktion ist.

Eine wichtige Frage, die oft vernachlässigt wird, ist den Mitarbeitern der Gültigkeit der Einführung von JIT überzeugen. Ohne die Unterstützung der Gültigkeit der Erfolg des Projekts ist viel kleiner. Alle funktionalen Bereich sollten Unternehmen auf die Anforderungen des Systems hergestellt werden, bevor es angewendet wird.

Der Plan ist, um das Niveau von Verkehrsleistungen durch die vorhandenen Träger angeboten verbessern. Auswahlkriterien sollten verstärkt Lieferanten sein. Es ist wichtig, um eine optimale Kommunikation / Zusammenarbeit mit Lieferanten und Spediteuren zu entwickeln. Schnelle Reaktion auf Rohstoffe zu bestellen ist besonders wichtig.

Alle Logistik sollte in einer Zelle, die Klärung organisatorischer Fragen im Unternehmen erfordert konzentriert werden.

Aufstellungen / Steckdosen sollten verwendet werden, um zu konsolidieren, nicht-Storage-Produkte werden.

Wenn eine Organisation zur Durchführung von JIT vorbereitet ist, kann langsam beginnen Einführung von Konzepten. Sollte mit Zell-Produktion beginnen, sollten versuchen, Schwankungen in der täglichen Produktion zu beseitigen, sollten entsprechend verkürzt Rüstzeit Maschine sein. Es Ausgleichstreffer in der Fertigungslinie. Das System soll schrittweise in die vorherige Zelle Produktion erweitert werden. Dadurch verringert sich die Länge des Produktionszyklus. Vorräte sind aus dem Lager in die Fabrik werden für die Arbeit Slots übertragen. Der Einsatz von Kanban-System beseitigt Mängel in Rohstoff-Workstations. In der letzten Phase der Umsetzung der Just-In-Time (JIT) wird um Lieferanten erweitert. Sie sollten verpflichtet werden, Produkte zu liefern oft mehrmals am Tag werden. Dieser Schritt sollte Dienstleistungserbringer dazu anzuhalten, auf das neue System der Arbeit anzupassen. Ein wichtiges Element ist nicht zu vergessen, die kontinuierliche Überwachung des Systems und die Entwicklung eines Programms zur kontinuierlichen Verbesserung. Dieses Problem wird durch das japanische System der kontinuierlichen Selbst-Verbesserung Kaizen gelöst.

Zehn Prinzipien der Warenwirtschaft:

  1. Wenn möglich, wählen lokalen Lieferanten
  2. Die Puffer Aktien entspricht dem Lieferanten,
  3. Die Lieferung erfolgt in kleinen Chargen hergestellt,
  4. Reduzierung der Anzahl der Lieferanten,
  5. Provider mit mehr Macht, die sie oft ihre Versorgungs-und Lagerkosten,
  6. Lieferant ist die einzige Quelle von Material hat eine Weise, die es erlauben, zu wachsen,
  7. Anbieter sollten bieten die niedrigsten möglichen Preise – immerhin sind sie aus allen Wettbewerb vergeben,
  8. Empfänger Unternehmen die technische Unterstützung,
  9. Erforderlich ist ein hochwertiges Publikum – es ist die wirtschaftliche Abhängigkeit von Lieferanten. Rücktritt des Lieferanten ist besonders schmerzhaft für ihn,
  10. Es besteht ein hohes Verhältnis zwischen dem Lieferanten und dem Unternehmen in einer geschlossenen Form der Zusammenarbeit zum Ausdruck gebracht.

Werkzeuge Just in Time

Unten aufgeführt sind einige Tools, um mit der Implementierung und Optimierung des JIT-Konzept zu helfen:

  • Kanban – Produktionssteuerung mit Kanban-Karten
  • OPR – Bestimmen Produktivität
  • FIFO – zunächst in, first come
  • Lead Time – Herstellung
  • Taktzeit – Berechnen Sie das Volumen der Produktion nach Kundenwunsch
  • Kaizen – kontinuierliche Verbesserung des Produktionsprozesses
  • Haijunka – Produktion Nivellierung

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *