> Kanban > Kanban

Kanban

Posted on 2 września 2013 | Brak komentarzy do Kanban

Kanban – Systembeschreibung

Es ist eine japanische Methode der Prozess-Steuerung nur auf den tatsächlichen Verbrauch von Materialien. Kanban ermöglicht eine Reduzierung der Produktion von Vorräten, die für optimierte Leistung Produktion erforderlich sind. Sein Zweck ist die Kontrolle und reduzieren die Kosten für die Lagerung von Materialien, die Erhöhung der Verfügbarkeit von Materialien und die Beseitigung der Produktionsausfall wegen des Mangels an benötigten Materialien.

Sein Zweck ist es, die Kanban Inventar zu reduzieren, wodurch Kapital Engagement und Flexibilität der Produktion im Hinblick auf die veränderten Anforderungen Menge. Dieses Ziel wird ohne Verlust der Bereitschaft, um das Endprodukt zu liefern erreicht werden. Nachdem die Umsetzung derKanban-System wird oft beobachtet, um die Produktivität zu erhöhen und die Unternehmensleistung zu verbessern.

 

Kanban verwendet werden können sowohl zur Steuerung und Optimierung Produktion, Sicherstellung der Versorgung für die Produktion benötigt oder die Erbringung von Dienstleistungen, wie Renovierung. Kanban Methode wird oft verwechselt mit dem Konzept der just-in-time . In der Tat ist es eines der wichtigsten Werkzeuge JIT-System.

History Kanban

Das ursprüngliche Kanban-System wurde 1947 von Taiichi Ohno, Mitarbeiter eines japanischen Unternehmens Toyota Motor Corporation gegründet. Einer der Gründe war unzureichend Produktivität im Vergleich zur Konkurrenz in den Vereinigten Staaten. Ohno beschrieb die Idee wie folgt: „Es sollte möglich sein, den Materialfluss in Produktion zu organisieren, nach dem Prinzip eines Supermarktes findet der Verbraucher eine bestimmte Menge an Produkt Regal, und bemerkte die Lücke sofort wieder aufgefüllt.”

Der Anstieg der Erwartungen der Kunden hat sich das Unternehmen gezwungen, die Verfügbarkeit zu erhöhen, führte zu einer signifikanten Erhöhung der Speicherkapazität. Es war notwendig, um die optimale Lösung, die insbesondere auf einer schmalen Insel, Japan ist, die Größe der teuren Warenbestände von Rohstoffen und Halbfabrikaten zu reduzieren finden würde. Um diese Kosten zu minimieren, benötigt eine flexible und effiziente Produktion System.

Die Lösung wird das Verfahren KAN BAN, die die beliebte Produktion ersetzt gefunden. Das Konzept der kurzfristigen Planung wurde angenommen und angepasst auf die spezifischen Bedürfnisse und letztlich umgesetzt gesamten Konzern Toyota.

In den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts, hat dieses Konzept auf Produktions-Management-Unternehmen in den Vereinigten Staaten und Deutschland angepasst.

Vorteile von Kanban

In herkömmlichen Systemen, Produktionssteuerung, zentrale Planung aller Materialien, die Lieferung an einem zentralen Ort ist, ist es vorgeplante bis ins letzte Detail. Die einzelnen Produktionsanlagen haben wenig Gelegenheit, Fragen der materiellen Durchsatzrate Schwankungen beeinflussen. Diese Tatsache macht diese Systeme sind unflexibel und kurzfristige Veränderungen in der Menge der Arbeit kann weitreichende Konsequenzen tragen, insbesondere die hohen Kosten für Ausfallzeiten. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens ist, dass es Kanban Produktion Arbeiter hat immer Zugriff auf das Material, das es zur Zeit notwendig, um effektiv zu arbeiten. Wenn auf einem zentralen Repository von benötigten Materialien für die Produktion Produktion, die wiederum trägt die hohen Kosten für Ausfallzeiten und Produktivität zu stoppen ausgeführt wird. Wenn mit dem Kan Ban ausgestattet ist diese Situation sehr minimiert.

Die Idee der Kanban aufgibt „siebenmal – no:

  1. Bestandsaufnahme
  2. Mängel,
  3. Leerlauf
  4. Verzögerungen,
  5. unnötige Prozesse,
  6. Transfers
  7. Warteschlangen.

Kanban ist eine Möglichkeit für das Unternehmen, die manchmal sehr kompliziert und komplizierte Fertigungskontrolle in unabhängigen Verkaufsstellen verwandeln, Reduzierung der Verwaltungskosten und erhöhen die Transparenz des Verfahrens.

Aufgrund der hohen Flexibilität und Zuverlässigkeit der Versorgung ist einfacher, die Produktion mit Kanban verwalten als herkömmliche SystemeMRP .

Hohe Motivation, um das Verfahren für japanische Kan Ban umsetzen kann ein Beispiel von Toyota sein. Für das Unternehmen war es sehr profitabel. Drei Jahre nach der Einführung des Kanban, erreichte es die folgenden Ergebnisse:

  • 75% Reduktion aller Aktien
  • 95% ige Reduktion der Mängel,
  • Anstieg von 25% in der Produktion,
  • 10% Ermäßigung in der Produktion,
  • Reduktion von Speicherplatz
  • Reduzierung der Mitarbeiter im Lager.

Nachteile und Grenzen der Kanban

  • Kanban beinhaltet die Produktion von fehlerfreien, erfordert vollen Einsatz von allen Mitarbeitern, die erhebliche Probleme in einem Nicht-Japaner Kulturen verursachen können.

Anforderungen Kanban

Um erfolgreich zu implementieren Marketing-Material Kanban-System im Unternehmen kann eine Reihe von Änderungen. Es gibt einige grundlegende Anforderungen, die vor der Verwendung Kanban erfüllt werden müssen.

Kontinuierliche Produktion
Die Produktion muss auf eine gleichmäßige Strömung gebracht werden. Dies bedeutet, dass der Grad der Standardisierung der Produktion von Produkten und streng erhöht werden.

Herunterskalieren
Um eine Verringerung der Lagerbestände zu erreichen, muss die traditionelle Herstellung der berechneten optimalen Menge reduziert werden.

Produktion geglättet
Da Kanban-System beinhaltet viele Stufen der Produktion, um große Schwankungen im Ergebnis zu vermeiden, dass die detaillierte Planung der Produktion in der letzten Phase extrem wichtig ist. Unvorhergesehene Schwankungen sind in den nachfolgenden Stufen der Produktion, die führen zu betonen, oder, um einen Puffer zu schaffen stock beobachtet.

Reduzierung und Vereinheitlichung der Transport Zyklen
Reduzierung des Bestandes erfordert erhöhte Transportkosten. Daher sollte, um Material für den nächsten Arbeitsstation ausreichende logistische Planung.Eine beliebte Methode ist die Verwendung von Logistik. Lieber Milchmann.

Kontinuierliche Produktion
Wenn Sie Kanban-Methode für die Produktion Unternehmen sollten strikt gelten die kontinuierliche Produktion. Allerdings kann es Fälle geben, wie spezielle Aufträge sein.

Bestimmung Adressen
Da der Materialfluss in der Anlage wird durch Kanban-Karten gesteuert. Jede hergestellte / gespeicherte Element hat einen eindeutigen Namen, den Index und Stauraum. All diese Daten sollten für Produkte, Materialien und Container oder spezielle Paletten für den Transport (zB durch Kennzeichnung) eingesetzt zugeordnet werden. Das System muss einfach und klar sein, um Fehler zu vermeiden.

Konsequente Behältermanagement
Bei der Auswahl eines Behälters, stellen Sie sicher, dass der ausgewählte Behälter optimal, um ein bestimmtes Produkt / store tragen. Man muss bedenken, dass der Ort der Vorratsbehälter Position trägt auch eine kostengünstige.

Kanban-Regeln

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Kanban-System ist notwendig, um eine Reihe von verbindlichen Regeln zu implementieren. Diese sind:

  • Der Empfänger darf nur so viel Material nach Bedarf angefordert werden – dies bedeutet, dass die Schaltung nur Materialien im Zusammenhang mit den Kanban-Karten.
  • Der Empfänger kann nicht verlangen, frühes Material – nicht von dieser Regel können die Folge von Störungen in der Produktion, alle Möglichkeiten sind eng aufeinander abgestimmt.
  • Der Anbieter kann nicht produzieren die Versorgung – dies könnte zu Missbrauch führen Produktion
  • Der Lieferant hat eine ausgezeichnete Qualität Teile – bedingt durch die Minimierung der Pufferlager mangelnde Qualität führt zu Verzögerungen in der Produktion in der Arbeitswelt Slot Receiver.
  • Kanban-Koordinator ist verantwortlich für die gleichmäßige Belastung der Produktion – um den Materialfluss zu optimieren.
  • Kanban-Koordinator sorgt für eine möglichst geringe Anzahl von Kanban-Karten – jede weitere Karte verursacht Kosten für Lagerung und Transport ( die Formel für den Betrag von Kanban-Karten im Umlauf )

Zu diesen Regeln entsprechen sollten alle Mitarbeiter in der Produktion, von denen Kanban implementiert beteiligt ist erforderlich.

Nutzen von Kanban in der Fertigung

Kanban ist ein Werkzeug für Produktions-Management, ist jedoch nicht in jedem Fall immer geeignet. Zusätzlich zu den obigen Bedingungen der Nutzung Kanban insbesondere muss die Struktur des Produkts der Kanban-System angepasst werden. Hier sind die wichtigsten Kriterien, die erfüllt sein müssen:

  • Es ist ideal für hochwertige und hochpräzise quantitative Vorhersagen, mit wenig Fluktuation in der Nachfrage und einer geringen Rate von speziellen Aufträgen.
  • Wenn Kanban wird die Einkaufsabteilung, sowohl qualitativ hochwertige Anbieter von Produkten und Zuverlässigkeit der Versorgung zu steuern sind äußerst notwendig.

Wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind, können auftreten, könnte das Scheitern der Umsetzung der Kanban oder Fehlfunktionen führen. Daher ist es äußerst wichtig, dass diese Kritikpunkte und möglicherweise Änderungen vornehmen Verfahren.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *